Möchten Sie Englisch lernen? Hier ist, wo Sie anfangen können.

Sieben Dinge, die Sie nicht mehr tun sollten, wenn Sie Englisch lernen wollen 🤫.

Sie wollen Englisch lernen? Sie sollten nicht immer neue Dinge zu Ihren Lerngewohnheiten hinzufügen. Oft müssen Sie einige entfernen.

Oder, wie man im Englischen sagt: "The Dangerousness":

Sometimes, less is more.

Was tun Sie, wenn Sie nicht auf Ihre Ziele hinarbeiten? Was tun Sie zustimmend, was Ihrem Erfolg beim Englischlernen in die Quere kommt?

Hier kommt eine Liste mit sieben Dingen, die Sie aufhören sollten zu tun, um echte Fortschritte im Englischen zu machen. Einige dieser Aktivitäten sind leichter aufzugeben als andere, aber es ist einen Versuch wert.

1. Hören Sie auf fernzusehen

Den Fernseher einzuschalten ist eine leichte Entscheidung. Kanal-Hopping macht süchtig und lässt uns passiv werden, zu bloßen Zuschauern unseres eigenen Lebens. Jede Minute vor dem Bildschirm sind 60 verlorene Sekunden, die Sie hätten nutzen können, um Ihre Ziele zu erreichen.

Die Ironie ist, dass das Anschauen von Fernsehprogrammen auf Englisch, die Sie selbst ausgewählt haben und die ohne Werbung sind, die verschwendete Zeit leicht in wertvolle und intelligente Englischübungen umwandeln kann. Das bedeutet, dass Fernsehen in Ihrer eigenen Sprache eine Zeitverschwendung ist, während das Ansehen von englischsprachigem Fernsehen Ihr Englischniveau wirklich steigern kann!

Hören Sie auf, Facebook zu benutzen

Facebook ist die neue "Boob Tube" (Fernsehen). Es nutzt unser Bedürfnis nach menschlichem Kontakt aus, ganz zu schweigen von unseren persönlichen Daten.

Abgesehen davon, dass es Ihnen eine freie Minute für eine Toilettenpause verschafft, sind Werbespots nichts, was Sie in Ihrem Leben wollen. Im Gegensatz zum Fernsehen, wo Sie wissen, dass es Zeit ist, schlafen zu gehen, weil Ihre Lieblingssendung vorbei ist, sind Sie ständig dem blauen Licht ausgesetzt, das die Qualität Ihres Schlafes ruiniert.

Wenn Sie all diese tote Zeit zurücknehmen können, könnten Sie sie nutzen, um mehr Englisch zu üben.

Sie können Ihre Freunde im echten Leben treffen. Was das Kennenlernen neuer Leute angeht, können Sie das auf Seiten wie Meetup.

3. Hören Sie auf, giftige Beziehungen zu haben

Es ist immer einfacher, zu kritisieren als zu handeln. Sich über Ausländer, die Englisch sprechen, lustig zu machen, ist leicht, aber besser zu sprechen als sie ist schwer.

Menschen, die Ihnen immer wieder sagen, dass Sie es nicht schaffen werden, Englisch zu lernen (während sie nie etwas Neues ausprobieren), verdienen Ihre Freundschaft nicht.

Es ist immer eine schwierige Entscheidung, aber ihre grausamen Kommentare zu tolerieren bedeutet, ihnen Anerkennung zu geben, die sie nicht verdienen. Wenn es Menschen um Sie herum gibt, die Ihre Moral untergraben und die Energie aus Ihnen heraussaugen wie Blutegel, dann sollten Sie sie einfach gehen lassen. Das ist Energie, die Sie anderswo investieren könnten, also distanzieren Sie sich von ihnen.

Das schafft Platz für bessere Freunde und Beziehungen, sowohl auf Englisch als auch in Ihrer Muttersprache.

4. Hören Sie auf, an anderen Sprachen zu arbeiten

Um wirklich Fortschritte in Englisch zu machen, konzentrieren Sie sich nur auf Englisch.

Sie wollen auch ein bisschen Deutsch und ein bisschen Spanisch pauken? Was, fließend Englisch sprechen zu lernen ist nicht schon kompliziert genug? Hören Sie auf, von allem ein bisschen zu machen, denn Sie werden am Ende nichts erreichen. Geben Sie alles, was Sie haben, um Englisch zu lernen und erreichen Sie so viel, wie Sie können. Keine Ausreden mehr!

Nach dem Englischlernen ist immer noch Zeit für neue Sprachen. Und nachdem Sie ein komfortables Niveau in Ihrer ersten Fremdsprache erreicht haben, wird es viel einfacher sein, weitere hinzuzufügen.

5. Hören Sie auf, Ihr Geld zu verschwenden

Sie brauchen den sechs Dollar teuren Milchkaffee nicht, um Ihren Tag zu beginnen. Unser Ego und unsere Werbestrategien tun uns keinen Gefallen und lassen uns das Geld verschwenden, für das wir so hart gearbeitet haben.

Seien Sie nachdenklich, bevor Sie Geld ausgeben. Minimieren Sie die Verschwendung. Investieren Sie in sich selbst.

Das Geld, das Sie sparen, wird Ihnen erlauben, Dinge zu tun, die sinnvoller sind und Ihr Englisch länger zu üben und Ihre Sprachkenntnisse weiter zu verbessern.

6. Hören Sie auf zu lesen, ohne auszusprechen

Englisch wird nicht so ausgesprochen, wie es geschrieben wird und wird nicht so geschrieben, wie es ausgesprochen wird.

WennSie auf Englisch lesen, stellen Sie sich die Aussprache vor, anstatt sie zu kennen. Dies führt höchstwahrscheinlich dazu, dass Sie einen unverständlichen ausländischen Akzent haben.

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und investieren Sie in die Verbesserung Ihrer Aussprache. Lernen Sie die Grundlagen der englischen Phonetik, überprüfen Sie die Aussprache der Wörter, die Sie lernen, und lernen Sie mit Ihren Ohren. Die Welt des gesprochenen Englisch wird sich Ihnen erschließen.

7. Hören Sie auf, Ihre Muttersprache zu benutzen

Ihre Muttersprache steht Ihnen im Weg, wenn Sie Ihr volles Potenzial beim Erlernen von Fremdsprachen erreichen wollen.

Hören Sie auf, Ihre Muttersprache zu benutzen. Lassen Sie den Anker los. Üben Sie immer und überall Englisch, egal auf welchem Niveau Sie sich gerade befinden.

Wenn Sie im Ausland sind, meiden Sie Menschen aus Ihrem Land wie die Pest. Wenn Sie in Ihrem eigenen Land sind, minimieren Sie die Zeit, in der Sie Ihre Muttersprache sprechen, so weit wie möglich und gehen Sie von Ihren eigenen Gedanken und inneren Monologen aus.

In diesen Zeiträumen ohne Ihre Muttersprache werden Sie immer noch das Bedürfnis haben, sich auszudrücken und neue Informationen zu konsumieren, aber Sie werden gezwungen sein, dies auf Englisch zu tun.

Um zu lernen, Ja zu sagen, müssen Sie auch wissen, wie man Nein sagt.

Handeln Sie!

Wenn Sie Ihr Englisch verbessern und sich beim Sprechen endlich wohlfühlen wollen, schauen Sie sich unseren Kurs mit dem Titel Klicken & Sprechen.

One last thing

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie ihn nützlich fanden, denken Sie bitte daran, ihn mit Menschen zu teilen, die Sie kennen!


Danksagung

Das Format dieses Artikels wurde von einem Artikel auf Englisch auf Medium inspiriert. 13 Things You Should Give Up If You Want To Be Successful.

Profile picture for Fabien Snauwaert

Fabien Snauwaert

Author

Machine Translation

Translated from the English

Last modified: June 17, 2021, 11:41 am